Der Mensch im Mittelpunkt der digitalen Revolution - Software AG auf der CeBIT 2016

Die digitale Transformation nicht nur abzubilden, sondern erlebbar und begreifbar zu machen und dabei konkrete Lösungen zu veranschaulichen - das war das Ziel für SCHMIDHUBER beim Aufritt der Software AG auf der CeBit 2016. Ein digitaler Prozess wird in Kontext mit dem realen Menschen gesetzt und stringent dargestellt. Rolle und Stellung des Individuums werden so visualisiert und plastisch transportiert, dass das Subjekt die tragende Säule eines revolutionären Wandels darstellt.

SCHMIDHUBER ist es gelungen, Unsichtbares sichtbar zu machen: Der Archetyp des Menschen bildet das Zentrum einer digitalen Helix und ist Ursache und Auslöser der digitalen Revolution. Das „Warum“ steht im Mittelpunkt der Darstellung und das „Wie“ bildet den Zirkel, der dem Besucher eine Reise in die digitale Zukunft aufzeigt. Eine Spiegeldecke bildet den Überbau und deutet den Weg in die Zukunft.

Die Kernbotschaft der Produktpräsentation lautet: Hochkomplexe Prozesse und verschiedenste Anforderungen können mit einer flexiblen und transparenten Softwareplattform abgebildet werden. Diese Aussage wird tatsächlich erfahrbar durch eine von SCHMIDHUBER gebaute Customer Journey, die den Einstieg in die digitale Transformation an jeder beliebigen Stelle erlaubt. Die Präsentation holt den Menschen im Unternehmen genau da ab wo er steht und zeigt ihm die nächsten Schritte auf einem gemeinsamen erfolgreichen Weg in die digitale Zukunft. Die Software AG versteht sich dabei als Partner und Begleiter seiner Kunden. SCHMIDHUBER unterstreicht diese Aussage konsequent und erlebbar im realen Raumkonzept.

Mensch und Maschine, digitale Welt und echte Empfindung sind nicht nur im Zentrum des Auftritts zu spüren und zu sehen. Alle Komponenten nehmen dieses Leitmotiv auf und vermitteln es nachhaltig: Von polygonalen Strukturen, die als Sinnbild der allgegenwärtigen Digitalisierung auf abgebildete Protagonisten gelegt werden, bis hin zum Zusammenspiel von Rundungen und Kanten im Raum- und Interior-Design. Alle visuellen und haptischen Bestandteile der Gestaltung richten sich konsequent an einem Thema aus: Der Mensch bildet den Kern der digitalen Revolution.

Die CeBIT ist die weltweit größte Messe für Informationstechnik und findet seit 1986 jedes Frühjahr auf dem Messegelände Hannover statt. Das Messedesign der Software AG wird vom 14. bis 18.03.2016 in Halle 4, Stand C 11 präsentiert.

HINWEIS für Journalisten:
Vorab-Bildmaterial steht weiter unten für Sie zum Download bereit. Aufnahmen unseres Profifotografen Jörg Hempel erwarten wir am Mittwoch, den 16.03.2015. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Credits
Auftraggeber: Software AG, Darmstadt
Kommunikation und Architektur: SCHMIDHUBER, München
Fotograf: Jörg Hempel, Aachen
Grundfläche: ca. 950 qm