„Customer Experience“ für die Software AG auf der CeBIT 2012

Mit der Botschaft „Customer Experience“ gestalteten die Markenarchitekten Schmidhuber + Partner den 1000 qm großen Auftritt der Software AG auf der CeBIT 2012. Nach der erfolgreichen Positionierung im Kräfteviereck von Microsoft, Telekom und SAP, bedingt durch die neue Standposition im vergangenen Jahr, machte die Messekommunikation von 2012 den Exzellenzgedanken durch alle Kundenbelange erlebbar.

„Customer Experience“ wurde als das Ergebnis von Lösungsexpertise und Kundenerfolg inszeniert: Eine riesige „Platine“ trug als Boden- und Raumgrafik die Messebotschaft in den Raum. Sie verband die zahlreichen interaktiven Exponate, Showcases und Kundenreferenzen mit dem zentral gelegenen Informationszentrum. Die Platine als Bodengrafik diente gleichzeitig als Leitsystem, das der Orientierung und Wahl der Interessensschwerpunkte dient. Spielerisch wurden dabei auch die Themen „Time-saving“ und „Vernetzung“ visualisiert. Gleich in den Hauptzugängen boten „Booth Guides“ dem Besucher einen thematischen Standüberblick und zeigen die wichtigsten „Experience Spots“ auf dem Weg der „Customer Experience“. Als markantes Statement symbolisierte der Messestand deutlich die Markenwerte der Software AG und maß sich mit den größten Wettbewerbern der Branche. Die stetige Evolution dieser Markenarchitektur hat der Software AG ein klares, wieder erkennbares und prägnantes Gesicht im Markt geformt und gesichert.