BlachReport messe+marketing 03/11

SPIEGELBAU VON KMS TEAM UND SCHMIDHUBER + PARTNER FÜR DEN Q3

KMS Team hat für die Vorstellung des neuen Audi Q3 in Barcelona einen Spiegel-Bau mit der Bezeichnung Qube3 konzipiert und umgesetzt. Entwurfsplanung und Realisation des Projekts erfolgte durch die Markenarchitekten Schmidhuber + Partner aus München. Mit der Inszenierung präsentierte Audi der Öffentlichkeit das neue Fahrzeug Audi Q3. Mitten im Zentrum von Barcelona erhebt sich nun Qube3, ein 14 Meter hoher, vol lständ ig verspiegelter Kubus. Jeweils ein Q3 flankierte drei Seiten des Kubus. Auch die Innenwände bestanden durchgehend aus Spiegelglas. So wurde der Gast beim Betreten sowohl Zuschauer als auch selbst Teil des Schauspiels. Der Raum vervie lfachte ihn und den in der Mitte auf einer Drehbühne platzierten Audi Q3 ins Unendliche. Beim Verlassen des Raumes gelangte der Besucher in einen Themenparcours, dessen Installationen und interaktive Exponate einzelne Eigenschaften des Audi Q3 greifbar werden ließen. Er traf auf eine mit unterschiedlichen Gegenständen bestückte Wand, die alle im Fahrzeug Platz finden würden, und den" Effizienzparcours" , eine Kugelbahn, die gleich einem Windkanal die Silhouette des Q3 strukturierte. Während Produktwand und Kugelbahn die Themen "Space" und" Mobility" verdeutl ichten, stand der Konfigurator, mit dem sich Ausstattung, Lackfarben und Felgen kombinieren ließen, für den Aspekt" Design".