SCHMIDHUBER gestaltet Sony auf der IFA 2013 Berlin

Auch für die IFA 2013 hat SCHMIDHUBER den Markenauftritt für SONY gestaltet und umgesetzt. Wurden letztes Jahr auf 6000 qm über 900 Produkte in ein übergreifendes Konzept eingebunden und Sony als Dachmarke gestärkt, rückt 2013 der Kunde in den Mittelpunkt:

Bühne frei für die Besucher, die im Zentrum des Standes gleichsam auf eine Tribüne gehoben werden und von dort aus den besten Rundblick über alle Messehighlights und die Produktvielfalt genießen. Von hier aus verdichten sich die in Kreissegmenten angeordneten Produktgruppen „Play“, „Watch“, „Listen“ und „Create“ sowie der medial bespielte Markenhorizont zu einem großen Panoramabild – „One SONY“. Ganz im Sinne der Philosophie von Kazuo Hirai, Manager und Geschäftsführer des japanischen Multimedia-Konzerns SONY, wird das japanische Kandō – ein freudiges Lächeln auf die Gesichter der Kunden zu zaubern – in ein Überraschungsmoment und räumliches Markenerlebnis übersetzt.