Wir sind Gold-Preisträger beim iF DESIGN AWARD 2015!

Martin Mack (Audi), Michael Ostertag-Henning, Michael Günther (Schmidhuber) und Ralph Wiegmann (iF Design GmbH)

In diesem Jahr hat eine internationale, hochkarätige iF Jury unter rund 5.000 Beiträgen den iF DESIGN AWARD 2015 vergeben. 1.629 Einreichungen konnten überzeugen – sie erhielten das iF Label als Zeichen für herausragendes Design. Drei davon gingen an unsere Projekte für Audi auf der IAA 2013, Audi auf der Auto China in Shanghai 2013 und an das Event- und Kommunikationskonzept für Audi beim Wörthersee Treffen 2014!

Nur 5% der ausgezeichneten Projekte kamen in die TOP-Auswahl der internationalen Experten-Jury und wurden am 27.02.2015 in der BMW Welt in München feierlich mit dem iF gold award ausgezeichnet – darunter auch die Audi quattroBAR in St. Moritz.

Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt:

„Diese Bar in den Bergen im Stil einer modernen Skihütte ist aufregende Architektur und clevere Markeninszenierung zu gleich. Sie transportiert die Eigenschaften des Audi quattro auf sehr originelle Art und Weise: Die wertigen Materialien, die vielen schönen Details und die Idee, wie „Dynamik“ erlebbar gemacht wird – das alles ergibt ein sehr stimmiges Gesamtbild, das uns vollständig überzeugt hat.“

...

Seit über 60 Jahren ist der iF DESIGN AWARD ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Die Marke iF ist als Symbol für herausragende Designleistungen international etabliert. Der iF DESIGN AWARD wird von der iF International Forum Design GmbH, Hannover, verliehen.