Siemens auf der IFA Berlin 2013

Unter dem Motto Siemens. Die Zukunft zieht ein präsentiert Siemens-Electrogeräte auf der IFA 2013 auf einer Fläche von 3.000 Quadratmeter seine Innovationen im Bereich Hausgeräte und gibt Einblick in die Zukunftsvisionen des vernetzten Zuhauses. Wie bereits im Jahr 2012 vertraut Siemens erneut auf die Brand Experience Kompetenz von SCHMIDHUBER und KMS BLACKSPACE.

Der Auftritt nutzt das modular angelegte Raumkonzept des Vorjahres, das mit neuen Produkten und Inhalten, überraschenden Inszenierungen und interaktiven Exponaten zum Leben erweckt wird und die Besucher in reale und virtuelle Produktwelten eintauchen lässt. Zentrales Inszenierungselement sind die großen »Frames«, die den Stand in Themenbereiche strukturieren und jeweils ein Highlight-Produkt in Szene setzen.

Die Internationale Funkausstellung (IFA) ist die weltweit größte Messe für Unterhaltungselektronik sowie Informations- und Kommunikationstechnik. Die IFA findet vom 6. bis 11. September 2013 auf dem Messegelände Berlin statt. Der Messestand von Siemens-Electrogeräte befindet sich in Halle 1.1., Stand 101.

Lesen Sie hier mehr zum Projekt!

Konzept und Architektur: SCHMIDHUBER
Konzept, Kommunikation und Medienbespielung: KMS BLACKSPACE
Als Generalübernehmer verantwortlich: SCHMIDHUBER
Fotos: Jörg Hempel, Aachen