Logo des Deutschen Pavillons auf der Expo 2015

Heute wurde das Logo für den Deutschen Pavillon auf der Expo 2015 in Mailand vorgestellt. In die Gestaltung sind wesentliche Gedanken und Motive des Konzepts eingeflossen, das sich durch eine besondere Verzahnung von räumlicher und inhaltlicher Präsentation auszeichnet.

Die Form des Logos ist abgeleitet vom zentralen Gestaltungselement des Pavillons: den stilisierten Pflanzen, die als „Ideen-Keimlinge“ aus der Ausstellung im Inneren des Pavillons an die Oberfläche emporwachsen, wo sie ein großes Blätterdach entfalten. Diese Membrandächer in Gestalt aufstrebender Pflanzen waren von Beginn an ein prägendes Element des Entwurfs und finden sich bereits in den ersten Skizzen wieder. Sie verbinden Innen- und Außenraum, Ausstellung und Architektur. Weiterhin bilden die Membrandächer ein architektonisches Zeichen mit großer Fernwirkung, erzeugen ein unverwechselbares Bild, das dem Besucher in Erinnerung bleibt.

Lesen Sie hier mehr zum Projekt!