Audi auf der Tokio Motor Show

Die Vision: Kreiere einen international einsetzbaren Audi Brand Space mit minimalen Mitteln und setzte damit erneut eine Benchmark im Automotive Sektor. Die Mission: Kunden begeistern, Innovation verkörpern und Markenwerte vermitteln. Authentisch, ansprechend und attraktiv.

Dies waren die Anforderungen an die dritte Generation des International Motorshow Conceps – IMC III, das bis 2018 den Audi-Vorsprung auf mittleren und Kleinmessen deutlich machen soll. Das von SCHMIDHUBER modular entwickelte Messekonzept -mit dem TechBone als Grundmodul- wurde als umfangreiches Kit gefertigt. Variabel und skalierbar kann es den unterschiedlichen Standgrößen und Ortsanforderungen angepasst werden – von Moskau bis Brüssel, von Barcelona bis Tokio!