ADC 2012: Goldener und Bronzener Nagel für Audi Ring

Die hochkarätige Jury des größten und renommiertesten Kreativwettbewerbs im deutschsprachigen Raum hat entschieden. Beim 48. ADC-Wettbewerb 2012 vergab sie in der Kategorie Kommunikation im Raum Craft, Markenbezogene Arbeiten Architektur, einen der begehrten Goldenen Nägel für den Markenpavillon Audi Ring auf der IAA 2011.

Die Auszeichnung in Gold würdigt die besonders herausragende Umsetzung, die die Kategorie neu definiert hat. Einen weiteren Bronzenen Nagel gab es in der Kategorie Kommunikation im Raum für die gesamtheitliche und Maßstäbe setzende Inszenierung. Entwickelt wurde der Auftritt von SCHMIDHUBER, die für Konzept und Architektur verantwortlich zeichnen. Umgesetzt wurde er in Kooperation mit KMS BLACKBOX (Kommunikation und Bespielung). Die Preise wurden am 12. Mai auf der feierlichen Preisverleihung im Rahmen des ADC Gipfels in der Frankfurt überreicht.

Lesen Sie hier mehr zum Projekt!